Rechtschutzversicherung




Rechtschutzversicherung
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Recht zu haben, und Recht zu bekommen sind zwei grundverschiedene Sachen. Es gibt vier Sparten, die man versichern kann: Privat, Beruf (als Angestellter), Wohn- und Grundstücksrecht und Verkehr.

Dann gibt es noch Zusatzbausteine, wie Beratung bei Ehe- und Erbangelegenheiten, Strafrechtschutz, Unterhaltangelegenheiten und einige mehr.

zurück zum Lexikon